KHD Übung des 3. Zuges 23. März 2019

KHD Übung des 3. Zuges

Am 23.03.2019 nahmen die Kameradinnen und Kameraden der FF Siegersdorf an der KHD-Übung unseres Zuges mit dem TLF-A 2000 teil.

Treffpunkt für diese Übung war bereits um 07:00 Uhr im Feuerwehrhaus Unterwaltersdorf wo sich alle Feuerwehren des Zuges versammelten und nach Anmeldung beim KHD-Kommando ein Konvoi aller Fahrzeuge in Richtung Seibersdorf zum Sportbad in Bewegung setzte. Beim Sportbad angekommen erhielt jeder Fahrzeugkommandant die jeweilige Aufgabenverteilung zugeteilt.

 

Wir wurden gemeinsam mit der FF Ebreichsdorf sowie der FF Reisenberg für die Übungsstation „Pallettendamm“  eingeteilt, wo wir uns kurze Zeit später auf den Weg zu dieser Station machten.

An der Station angekommen machten sich die Fahrzeugkommandanten eine kurzes Bild der Lage und orderten über Funk die nötigen Materialien. Es wurden 2 Kammeraden zur Dammwache abgestellt, diese hielten den Damm auf Risse oder Verformungen im Auge. Kurze Zeit später wurden die Materialien für den Bau des Pallettendammes mittles Last geliefert und die Kammeradinnen und Kammeraden konnten mit dem Bau beginnen.

Nach Fertigstellung wurde ein kleines Becken errichtet um die Wirkung zu Veranschaulichen, dieses wurde mittels Tauchpumpe mit Wasser befüllt und so konnte man sehen wie sich der Pallettendamm bewährt hat.

 

Nach Abnahme der Station wurden wir durch den Zugskommandanten noch zu den andren Stationen begleitet um zu Veranschaulichen welche Stationen noch beübt wurden.

Danach fuhren wieder alle eingesetzten Kräfte auf Ihre Stationen und begannen mit den Aufräumarbeiten.

 

Nach einer Stärkung im Feuerwehrhaus Seibersdorf mit abschließender Übungsnachbesprechung konnte wir um ca. 14:30Uhr wieder im Feuerwehrhaus in Siegersdorf einrücken.

 

Kontakt

Nicht fündig geworden?

POWr Hit Counter