Geschichte

Gründung und Anfangsjahre

Früheren Protokollen zu entnehmen wurde am 6. September 1876 die freiwillige Feuerwehr, in der damaligen Landgemeinde Siegersdorf, gegründet.  Als Hauptmann scheint Alexander Beretits auf. Ihm zur Seite standen Franz Halbauer als Stellvertreter und Josef Leth als Schriftführer.
Laut früheren Aufzeichunung gab es zwei Abteilungsführer und daher zwei Handpumpen. Weiters verfügte man über einen Mannschaftswagen, der wie die anderen Geräte in einem kleinen Requisitenhaus untergebraucht war.
Nach vier Monaten legte Hauptmann Alexander Beretits sein Amt zurück und es wurden neue Funktionäre gewählt. Josef Leth wurde neuer Hauptmann und die Funktion des Stellvertreters übernahm Franz Halbauer.


Alarmierung

In früherer Zeit erfolgte die Alarmierung durch das Läuten der Wetterglocke, welche durch Hornsignale ergänzt wurde. Später waren in Siegerdorf zwei Hornisten der Feuerwehr zur Alarmierung eingeteilt – einer für den oberen und einer für den unteren Ortsteil. In den späten dreißiger Jahren wurde auf dem Dach des Schulhauses eine Sirene montiert. Mit der Einführung des Notrufes über die Bezirksalarmzentrale im Jahre 1987 versah man den Schlauchturm gleichfalls mit einer Antenne und einem zusätzlichen Funkmast. Mit der Notrufnummer – 122 – kann ohne jede Verzögerung durch die Bezirksalarmzentrale in Baden über ein Zentralgeräte im Feuerwehrhaus der Alarm ausgelöst werden. Seit dem Jahr 2001 werden nach der Zentralalarmierung über das Piepserl auch alle Feuerwehrkameraden mit Handy direkt von der Bezirksalarmzentrale alarmiert.


Mannschaft und Ausbildung

Die heutigen Aufgaben der Feuerwehr beschränken sich nicht wie früher auf die Bekämpfung und Verhütung von Bränden allein, sonder gehen weit darüber hinaus. Dies hängt mit dem technische Fortschritt zusammen, der der Feuerwehr die modernsten und wirksamsten Geräte bereitstellt, sie aber bei technischem und menschlichem Versagen in vielen Bereiche auf den Plan ruft. Die Aufgabenvielfalt der Feuerwehr setzt heute eine eingehende und umfassende Ausbildung voraus, die in verschiedenen Lehrgängen vermittelt wird.

Kontakt

Nicht fündig geworden?

POWr Hit Counter