Zurück zur Übersicht

Mitgliederversammlung

2015-02-08
Alljährlich hält die Freiwillige Feuerwehr Siegersdorf im ersten Quartal des neuen Jahres eine Mitgliederversammlung ab.
Heuer fand diese am 8. Februar 2015 im Gasthaus Kugl statt.

Neben den zahlreich erschienen Kameradinnen und Kameraden der FF Siegerdorf konnte OBI Gerhard Stefan Pfneiszl auch Bürgermeister Ing. Thomas Sabbata-Valteiner, Ortsvorsteher GGR EHBI Josef Schweidler GR VM Gerd Kiefl und GR Astrid Kopinits begrüßen.

Nach dem Totengedenken kam es zur Verlesung des Protokolls aus dem Jahr 2014 und dem Bericht vom Leiter des Verwaltungsdienstes Herrn Ing. V Reinhard Jungbauer.
Das Jahr 2014 ist für die FF Siegersdorf nicht nur aus finanzieller Sicht sehr positiv verlaufen.

Dies zeigten auch die Berichte des Kommandanten, des Kommandanten-Stellvertreters, der Sachbearbeiter und Chargen.

OBI Gerhard Stefan Pfneiszl bedankte sich bei allen Kameraden für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und gab einen kurzen Rückblick über die Einsätze, Übungen und Veranstaltungen.
BI Sebastian Pfohl hob besonders Kameradinnen und Kameraden hervor, welche in ihrer Freizeit verschiedenste Kurse und Schulungen absolvierten.

2014 hatte die FF Siegersdorf 45 Einsätze:
  • 7 Brandeinsätze
  • 38 Technische Einsätze ( Auslaufen von Öl, Auspumparbeiten, Hochwassereinsatz, Einsätze nach Verkehrsunfällen)
Mit den Worten des Bürgermeisters Ing. Thomas Sabbata-Valteiner wurde der Mannschaft Dank von seitens der Gemeindeführung der Großgemeinde Pottendorf für ihren Einsatz zum Wohle der Bevölkerung ausgesprochen.

Erfreulicherweise konnten auch heuer wieder neue Mitglieder angelobt werden.
In die Feuerwehrjugend wurde aufgenommen:
  • Tamara Heider
und in die aktive Mannschaft:
  • Franz Lichtenegger
  • Daniel Kubik
  • Pfarrer Florin Farcas

Auch Beförderungen gehörten dieses Jahr wieder dazu.
Befördert wurden ...
zum Probefeuerwehrmann:
  • Marco Kiefl (Überstellung von der Jugend)
zum Feuerwehrmann:
  • Oliver Kiefl
  • Daniel Kubik
  • Christoph Lichtenegger
  • Theresa Pfneiszl
  • Franz Zöchling
zum Oberlöschmeister:
  • Harald Eitler
  • Johann Knötig

Die Jugend wurde nach den bestanden Prüfungen mit den Erpobungsspiel- , 2 .Erprobung- und Melderabzeichen ausgezeichnet.

FM Benjamin Pammer wurde zum Sachbearbeiter für den Feuerwehr-Medizinischen-Dienst und FM Katharina Pfneiszl zum Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation ernannt.

Nach den Abschlussworten des Kommandanten wurde die Mitgliederversammlung beendet und die anwesenden Mitglieder wurden zu einem Mittagessen eingeladen.